[Firmenlogo-Bild]

Home Inhalt

Photogalerie
Nach oben

 

Nach oben
Neuigkeiten
Produkte
Service-Angebote
Photogalerie
Dies und Das


Akelei

von Alpsee xx. Sie war mein erstes Auktionspferd noch in der alten Auktionshalle in Verden. Nur 1,59m groß aber das Herz einer Löwin.


Varl

von Valentino xx. Mein 2. Auktionspferd neben Akelei. Dies Bild soll als Beispiel für korrekte Anlehnung bei einem 4jährigen Pferd dienen und auch zeigen, daß man in einem Springsattel losgelassen sitzen kann.


Marco

von Maat I. Hier in einer Eigungsprüfung. Wurde über Vechta an Ulli Kasselmann verkauft. Später hocherfolgreich in Grand Prix-Prüfungen.


Diana Tetti

v. Renville. Kleine Halbblutstute mit großem Herzen. Wurde später von Philip le Jeune geritten und war mit ihm 3mal in Aachen platziert.


Diana Tetti

im Sprung über offenen Graben


Wellington

v. Wendekreis. 1984 Teilnehmer am Bundeschampionat in Iserlohn. Im Finale 11. Platz.


Loriot

v. Lepanto. 3. Platz im Bundeschampionat-Finale Vechta 1985

Im Umlauf Note 9,2


Loriot bei der Siegerehrung

Gewinn der ersten Qualifikation in Vechta


Arcade

von Rasso-Aar-Adlerorden xx. Sie sprang phänomenal und vorsichtig. Wurde leider schon sehr früh verkauft.


Fair Lady

von Rasso. S-Siegerin in Küps. Hier auf der Equitana während eines Schaubildes des Bayrischen Zuchtverbandes.


May Fair Lady

v. Mephisto - M. v. Landgraf. Hypersensibel. Mit ihr gewann ich mein erstes Sb-Springen beim Hallenturnier in Küps.


Gwendus

von Grandioso-Nathusius xx. Ein Pferd, das in Aufbauprüfungen eher unauffällig war und dadurch selten die verdienten Noten bekam. War später S-Sieger mit Alexandra Hofmann, Würzburg.


Ursole de Paliere

Eine große Herausforderung im Umgang, aber ein hervorragendes Springpferd. Gewann später in Belgien das Championat für 7jährige unter Stefan Corten.


Rido

von Risandro. Eines meiner letzten Turnierpferde. War unter mir 5jährig bis Springpferde-M platziert.


Cosmopolitan

Gutes Sportpferd bis M/A platziert. Aber sie war eine noch bessere Zuchtstute. Leider sind nur wenige ihrer Nachkommen in den Sport gekommen.


Giorgio

Viel Vermögen und anfangs eine große Scheu vor Wassergräben. S-gewonnen und platziert in Italien und Deutschland (mit W. Bettinger)


Clauss im Springen


Frieda

Sie war einzigartig und begleitete 16 Jahre mein Leben.

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: rchteam@gmx.de mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website.
Copyright © 2010-2014 Ralph Clasen-Hoffmann
Stand: Dienstag, 03 März 2015